Sonntag, 21. Mai 2017

Lesemonat April 2017

Hi! :)

Drei Wochen sind im Mai schon vergangen und ich hab es bisher noch nicht geschafft, den Post zu meinem Lesemonat April 2017 zu verfassen. Das liegt am Schulstress und vor allem daran, dass mein Laptop kaputt ist und ich somit nur am PC meines Freundes bloggen kann.

Naja, besser spät als nie, dachte ich mir und deshalb hole ich den Post jetzt nach. :)

Eigentlich gibt es aber gar nicht so viel zu berichten, da ich nicht sonderlich viel gelesen habe. Zwei Bücher habe ich nur geschafft und die waren auch nicht sonderlich dick. Der Mai läuft aber etwas besser bislang. :)

Gelesene Bücher: 2
Gelesene Seiten: 532
Durchschnittliche Seitenzahl pro Tag: 17

1. Maybe Not, von Colleen Hoover
Ein Buch von einer meiner absoluten Lieblingsautorinnen, das mir auch gut gefallen hat. Die Rezension dazu findet ihr hier: *klick*
Coverbild Maybe not von Colleen Hoover, ISBN-978-3-423-71725-0
Bildquelle: www.dtv.de

2. Zorn und Morgenröte, von Renee Ahdieh
Ein Buch, das mich nicht so ganz von sich überzeugen konnte, aber dennoch ein netter Zeitvertreib. Auch hierzu hab ich schon eine Rezension gepostet: *klick*
Zorn und Morgenröte
 - Renée Ahdieh - Hardcover
Bildquelle: www.luebbe.de

Ich wünsche euch einen sonnigen Sonntag! :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen