Donnerstag, 31. Oktober 2013

Godspeed - Die Ankunft - Rezension


Godspeed – Die Ankunft

Von Beth Revis
Erschienen im Dressler-Verlag
Kostet in Deutschland als Hardcover ca. 20€
478 Seiten

 

Inhalt (Klappentext): Endlich können Amy und Junior die Godspeed verlassen. Ein neues Leben auf dem Zielplaneten Zentauri wartet auf sie. Aber diese neue Erde entpuppt sich nicht als das Paradies, das Amy und Junior erhofft hatten. Wer oder was lebt noch auf diesem Planeten? Können Amy und Junior die eigene Kolonie retten? Und was wird aus ihrer gemeinsamen Zukunft?

 

Meine Meinung: Das Cover gefällt mir sehr gut. Vor allem die Farbe finde ich super, denn das Buch macht sich neben seinen beiden Vorgängern sehr gut im Regal. Ich wusste eigentlich schon vor dem Lesen, dass ich dieses Buch lieben werde, denn ich bin ein großer Fan der Trilogie. Eigentlich wollte ich das Buch gar nicht lesen, denn somit endet diese grandiose Jugendbuch-Reihe für mich, aber andererseits konnte ich nicht mehr länger warten, ich musste einfach wissen, wie die Geschichte weitergeht und was Beth Revis sich noch alles hat einfallen lassen. Schon mit den ersten Seiten kam die Vertrautheit zu den beiden Protagonisten Amy und Junior zurück und ich fühlte mich sofort wohl in der Geschichte und war für die nächsten Stunden kaum noch ansprechbar, weil ich vollkommen in dieser Welt versunken war. Die Handlung ist durchgehend spannend und lässt den Leser kaum los. Beth Revis hat einen tollen Schreibstil, der das Lesen einfach macht und die Seiten nur so dahinfliegen lässt. Mit dem Ende bin ich absolut zufrieden, sodass ich die „Godspeed“-Trilogie nun ausnahmslos positiv in Erinnerung habe. Ich kann die Trilogie ab 14 Jahren empfehlen!

 

5/5 Punkten

Kommentare:

  1. Du schreibst mal wieder genau das was ich denke ;) Wirklich, mir ging es genauso. Einerseits musste ich einfach wissen, wie es ausgeht und anderseits wollte ich nicht, dass es zu Ende geht... Hach, ich liebe diese Trilogie und deine Rezi ist auch echt toll *-*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich liebe die Trilogie auch und ich würde die Bücher am liebsten gleich noch mal in einem Rutsch durchlesen :D

      Löschen
  2. Hallo Binzi,

    kann dir nur zustimmen! Eine geniale Reihe...Da wünscht man sich wirklich eine weitere Fortsetzung :-)

    LG

    Kay

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kay,

      Ja, das stimmt. Von mir aus könnte die Reihe 10 Bände haben und ich würde alle kaufen (auch, wenn sie ganz schön teuer sind mit ihrem 20€ ...). :)

      Schönes Wochenende!

      Binzi

      Löschen
  3. Ich schleiche auch schon die ganze Zeit um das Buch rum und habe mich bis jetzt noch nicht so wirklich getraut, aber jetzt...
    Tolle Rezi und schön, dass dir der Urlaub gefallen hat!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kauf es und lies es! :D Mehr kann ich nicht dazu sagen :D Danke <3

      Löschen
  4. Ich fand ja Band 1 & 2 schon so toll und möchte deshalb den dritten Teil unbedingt auch bald lesen!! :D Ganz tolle Rezension! <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :) Und du musst das Buch unbedingt bald lesen!!

      Löschen