Samstag, 3. August 2013

Miss Galaxy - Rezension


Miss Galaxy

Von Chantal Schreiber
Erschienen im Thienemann-Verlag
Kostet in Deutschland als broschierte Ausgabe ca. 12€
414 Seiten

 

Inhalt (Klappentext): Als Miss Austria nach London? Diese Idee des Chefredakteurs muss Nina erst einmal verdauen. Dass der Weg zum Journalismus ein steiniger sein würde, darauf war sie ja vorbereitet gewesen. Und für eine Chance bei der NWR hätte sie fast alles getan. Aber undercover von der Miss-Galaxy-Wahl in London berichten und dort offiziell als Miss Austria auftreten - das geht nun wirklich zu weit! Schließlich ist ja bekannt, dass Schönheit und Verstand nur selten eine Einheit bilden. Und Schönheitsköniginnen haben nun mal vor allem Körpermaße und Make-up, Mode und Filmkarrieren im Kopf – oder?

 

Meine Meinung: Das Cover passt sehr gut zum Buch und hat mich auch direkt auf den ersten Blick angesprochen. Der Klappentext klang für mich nach einer richtig guten Geschichte, die mir auf jeden Fall gefallen wird, denn ich interessiere mich sehr für Journalismus. Leider wurde ich dann bitter enttäuscht von diesem „Ich bin ich“-Buch. Dies lag vor allem an der furchtbar nervigen Protagonistin. Nina benimmt sich für eine siebzehnjährige unglaublich kindisch. Außerdem ist sie stur, frech und eigensinnig. Sie hat keinen Respekt vor ihrem Chef, bei dem sie ihr Praktikum macht, worüber ich sehr schockiert war, denn dadurch wirkte es auf mich nicht so, als wäre dies ihr Traumberuf. Es gab allerdings trotzdem eine Person, die ich sehr gerne mochte, und zwar war dies Kim, eine andere Teilnehmerin der Miss Galaxy-Wahl. Der Schreibstil war in Ordnung, aber nichts Besonderes. Außerdem hat sich die Handlung teilweise zu sehr in die Länge gezogen, sodass ich stellenweise quergelesen habe, weil es mir einfach zu langweilig wurde. Ich kann euch das Buch also leider nicht empfehlen!

 

2/5 Punkten

Kommentare:

  1. Schade, dass dich das Buch nicht überzeugen konnte... :/ Ich werde es also auch nicht lesen, weil es wirklich nicht sooo toll klingt... :O
    Aber trotzdem eine tolle Rezi, wie immer! <3 :)

    AntwortenLöschen
  2. Schade,dass dir das Buch nicht so gefallen hat

    AntwortenLöschen
  3. Schade, dass dir "Miss Galaxy" nicht gefallen hat. Ich mag Chantal Schreiber sehr, (durch ihre Geschichten beim "Freche Mädchen- Frecher Adventskalender" habe ich das Lesen so gern bekommen) und finde dieses Buch super.

    AntwortenLöschen