Dienstag, 7. Mai 2013

Undercover ins Glück - Rezension


Undercover ins Glück

Von Julie James
Erschienen im Egmont-LYX-Verlag
Kostet in Deutschland als broschierte Ausgabe ca. 10€
340 Seiten

 

Inhalt (Klappentext): Eigentlich hätte der FBI-Agent Nick McCall ein paar Tage Urlaub ganz gut gebrauchen können. Doch stattdessen erhält er den Auftrag, die Milliardärstochter und Weinhändlerin Jordan Rhodes auf eine exklusive Weinverkostung zu begleiten. Schon bei ihrer ersten Begegnung geraten die beiden aneinander. Kein gutes Vorzeichen, denn um undercover ermitteln zu können, muss Nick den frisch verliebten Freund mimen …


Meine Meinung: Ich finde das Cover wirklich toll gemacht! Die Frau, die abgebildet ist, hat ein Weinglas in der Hand, was perfekt zur Geschichte passt. Außerdem erkennt man sofort, dass im Buch eine Liebesgeschichte vorkommt und die Polizei auch nicht unwichtig zu sein scheint. Der Klappentext spricht mich ebenfalls total an und gibt auch einen guten Vorgeschmack auf den Inhalt. Die Hauptpersonen Nick und Jordan waren mir schon vom ersten Moment an sehr sympathisch. Die beiden wurden wirklich gut ausgearbeitet und kamen einfach echt und glaubhaft rüber. So konnte ich mich gut in die Protagonisten hineinversetzen und erlebte dadurch hautnah alles, was die zwei in dieser Story gemeinsam durchlebten. Auch Julie James Schreibstil gefiel mir gut. Nichts Herausragendes, aber doch recht fesselnd. Was mich gestört hat, war, dass es, dadurch, dass Jordan Weinhändlerin ist, in einigen Szenen um Wein geht, was mich ehrlich gesagt nicht wirklich interessiert. Außerdem fand ich eine Szene kurz vor Ende des Buches mehr als seltsam. Das endgültige Ende wiederum fand ich sehr gut und ich konnte das Buch zufrieden zuklappen!

 

4/5 Punkten



Vielen herzlichen Dank an den Verlag für die Bereitstellung dieses Rezensionsexemplars!

Kommentare:

  1. Hey .)
    Von diesem Buch hab ich auch schon gehört...Klingt gut :)
    Ich werde es mir in nächster zeit mal zulegen :D
    Schöne Rezi!
    LG
    Celine

    AntwortenLöschen
  2. Hi!
    Sehr schöner Blog, bin grade darauf gestoßen und gleich Leserin geworden :D
    Auf meinem eigenen schreibe ich übrigens eine Geschichte... --> http://justwrittenbycla.blogspot.com
    Würde mich freuen, wenn du mal vorbeischauen würdest :)

    Liebe Grüße Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Von diesem Buch habe ich noch nie etwas gehört, es klingt aber echt gut. Mal schauen ob ich es auch mal lesen werde... Natürlich wieder eine geniale Rezi :)

    AntwortenLöschen
  4. Das Buch habe ich schon öfters gesehen, aber mich wirklich nie getraut es zu kaufen, weil ich noch keine Meinungen darüber gehört habe.
    Deine Rezension klingt echt gut :) Vllt werde ich es mir dem nächst kaufen

    AntwortenLöschen
  5. Schöne Rezi, wie immer!!
    Ich werde das Buch auf jeden Fall mal im Hinterkopf behalten und vielleicht irgendwann mal lesen. :)

    AntwortenLöschen