Montag, 13. Mai 2013

Fluch des Tigers - Rezension


Fluch des Tigers

Von Colleen Houck
Erschienen im Heyne fliegt – Verlag
Kostet in Deutschland als Hardcover ca. 17€
687 Seiten

Kaufen?

 

Inhalt (Klappentext): Nachdem die 19-jährige Kelsey bereits unzähligen Gefahren getrotzt hat, um ihren geliebten Tigerprinzen Ren von seinem Fluch zu befreien, steht ihr nun die größte aller Prüfungen bevor: Ren verliert sein Gedächtnis und damit jede Erinnerung an die romantischen Stunden, die er und Kelsey miteinander verbracht haben. Und der Fluch des dunklen Magiers Lokesh, der Ren und seinen Bruder Kishan getroff en hat, ist noch immer nicht gebrochen. Das ungleiche Trio muss sich auf die Suche nach dem Kleinod einer Göttin machen, das vielleicht Erlösung bringen kann. Doch den Weg dorthin können nur fünf Drachen weisen. Auf einer Seereise, die Kelsey das Fürchten lehrt, muss sie erneut die Liebe Rens gewinnen – und sich gleichzeitig in Acht nehmen, Kishans Charme nicht zu verfallen …

 

Meine Meinung: Das Cover ist wieder einmal umwerfend schön! Der Heyne fliegt Verlag hat wirklich tolle Coverdesigner, das möchte ich hier mal anmerken und ein großes Lob aussprechen! Ich finde dieses Cover am schönsten von den drei bisher erschienenen Bänden der Tiger-Reihe. Wenn ich es mir angucke, fühle ich mich sofort in Kelseys, Rens und Kishans Welt versetzt und es strahlt für mich eine gewisse Wärme aus, die ich auch beim Lesen ständig spürte. Colleen Houcks Schreibstil war natürlich wieder toll und auch die Geschichte hat mir sehr gut gefallen. Selbst die Dreiecks-Beziehung, die sich entwickelte gefiel mir ziemlich gut. Was mich ein wenig gestört hat, war Kelseys Unentschlossenheit. In den beiden Vorbänden kam sie mir so stark und eigenständig vor, wohingegen sie sich in diesem Buch oftmals wie in einem typischen Mädchen-Jugendbuch benahm. Dies tat aber der Spannung und der Atmosphäre der Geschichte keinen Abgrund und ich freute mich jedes Mal, wenn ich weiterlesen konnte. Ich empfehle dieses Buch und natürlich die ganze Reihe auf jeden Fall weiter (ab 14 Jahren)!

 

4,5/5 Punkten




Vielen herzlichen Dank an den Verlag für die Bereitstellung dieses Rezensionsexemplars!

Kommentare:

  1. Ich finde die Cover von "Heyne fliegt" auch immer total schön und ich möchte von dieser Reihe auch bald mal den ersten Teil lesen :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich muss diese Bücher UNBEDINGT noch lesen. Ich finde die Cover sooo schön, aber irgentwas hat mich immer davon abgehalten, es zu kaufen ;) Vlt die vielen Seiten oder ich hab einfach immer etwas entdeckt, was ich mehr haben wollte :D
    Schöne Rezi :)
    LG
    Celine

    AntwortenLöschen
  3. Die Reihe möchte ich auch noch unbedingt lesen. :o) *hach* irgendwie wird meine Wunschliste nie weniger.

    LG Sarah

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schöne Rezi!! :)
    Ich möchte die Reihe unbedingt noch lesen <3

    AntwortenLöschen