Sonntag, 16. Dezember 2012

Meeresrauschen - Rezension


Meeresrauschen

[Fortsetzung des Buches „Meeresflüstern“]

Von Patricia Schröder
Erschienen im Coppenrath-Verlag
Kostet in Deutschland als Hardcover ca. 17€
457 Seiten

 

Inhalt (Klappentext/Verlagsseite): Als Elodie das mit Blutspritzern übersäte Laken unter sich sieht und den entsetzten Ausdruck in Gordians Augen, werden schlagartig alle Warnungen schreckliche Realität. » mehrUnheil bringst du … Gordys und ihre unkontrollierte Leidenschaft ist wie ein Spiel mit dem Feuer – und bedeutet am Ende immer den Tod. Für einen von ihnen, oder schlimmer noch, für weitere Unschuldige im Kampf zwischen Menschen und Meeresbewohnern, den sie durch ihre verbotene Verbindung heraufbeschworen haben.Hals über Kopf und ohne auf ihr Herz zu hören, flieht Elodie von der Insel und vor sich selbst, um Guernsey, um Gordian zu vergessen. Doch längst steht mehr auf dem Spiel als ihre Liebe zu Gordy, und Elodie muss erkennen, dass sie ihrer Bestimmung nicht entgehen kann. Aber welchen Preis ist sie bereit, dafür zu zahlen?Der zweite Teil der betörenden Meeressaga um das Schicksal eines Menschenmädchens und eines Nix’, die nicht zusammenpassen und dennoch unwiderruflich zusammengehören.

 

Meine Meinung: Erst einmal möchte ich das Cover ansprechen, das natürlich wieder einmal ein absoluter Hingucker ist. Genau wie beim ersten Teil kann man den Sand und das Glitzer im Gesicht des Mädchens auf dem Cover fühlen und das ist es, was mir an diesen Büchern so gut gefällt. Ich könnte mich stundenland hinsetzen und einfach nur über das Buch streicheln. Großes Lob an die Gestalter! :-) Nun zum Inhalt: Auch Band 2 der Trilogie konnte mich wieder mitreißen! Die Autorin schafft es immer wider auf’s Neue, wahnsinnige Spannung aufzubauen und Wendepunkte in die Geschichte einzubringen, mit denen zumindest ich persönlich überhaupt nicht gerechnet hätte. Elodie, die Hauptperson hat sich ein bisschen weiterentwickelt, dies hätte aber gerne noch stärker hervortreten dürfen. Alles in allem wirklich ein gelungenes, lesenswertes Werk! Da mich Teil 1 aber noch ein klein wenig mehr begeistern konnte, gebe ich diesem Buch 4/5 Sternen und empfehle es ab 14 Jahren an euch weiter.

 

4/5 Punkten



Vielen herzlichen Dank an den Verlag für die Bereitstellung dieses Rezensionsexemplars!

Kommentare:

  1. uhu wie toll:D Ich liebe diese bücherrrrr.....:D+


    LG Mirror

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Rezi.^^
    Fand Band 2 auch toll. :) Freue mich schon auf den letzten.

    LG. :)

    AntwortenLöschen