Sonntag, 23. Dezember 2012

Ein Märchen im Schnee - Rezension


Ein Märchen im Schnee

Von Loek Koopmans
Erschienen im Verlag Freies Geistesleben
Kostet in Deutschland als Hardcover ca. 13€
30 Seiten
 

Inhalt: Ein Mann verliert auf dem Weg zum Holzfällen seinen Handschuh, den eine kleine Maus findet und es sich darin gemütlich und warm macht. Nach und nach kommen immer mehr Tiere, die es im kalten Winter gerne etwas wärmer hätten und schlüpfen mit in den kuscheligen Handschuh. Die Tiere müssen ganz schön eng zusammenrücken …
 

Meine Meinung: Die Geschichte ist wirklich eine ganz tolle, die den Kindern, sowie auch den Erwachsenen, die das Buch vorlesen, gefallen wird. Es ist wirklich herzallerliebst geschrieben und das ohne besonders schwierige Ausdrücke, die ein Kind nicht verstehen könnte. Auch die Bilder sind sehr schön gezeichnet. Allerdings wären diese für Kleinkinder wohl noch interessanter, wenn sie etwas auffallender wären, etwas bunter, wenn einfach etwas mehr auf den Seiten wäre. Es ist aber wirklich ein sehr schönes Buch für die Winterzeit, das ich für Kinder ab 2 Jahren weiterempfehlen kann!
 

4/5 Punkten


Vielen Dank an den Verlag für die Bereitstellung dieses Rezensionsexemplars!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen